a.CRM ist eine sehr leistungsfähige CRM-Lösung, deren Entwicklung eine umfangreiche Analyse des Marktes von CRM-Software vorangegangen ist.

Die CRM-Software a.CRM können Sie kostenlos herunterladen und mit vollem Leistungsumfang beliebig lange lokal nutzen. Allerdings können wir für die kostenlose CRM-Version auch keinen persönlichen Support anbieten.

Wenn Sie a.CRM in Ihrem lokalen Netzwerk betreiben wollen, unterbreiten wir Ihnen auf Wunsch gerne an Angebot für die Installations- und Einrichtungsunterstützung.

Wenn Sie außerdem persönlichen Support benötigen oder wenn Sie a.CRM in der Cloud nutzen wollen, können Sie a.CRM gegen Zahlung einer nutzerabhängigen monatlichen Gebühr mieten. Informationen dazu finden Sie unter den Lizenzmodellen.

a.CRM ist In 3 Minuten einsatzbereit.

Schnelle Installation

Nutzer von Mac OS X müssen leider zur Zeit der ausführlichen Anleitung folgen.

Nutzer von Microsoft Windows oder Linux, bitte einfach auf diesen Button drücken und a.CRM installieren:

a.CRM herunterladen

Beim nächsten Start entweder wieder über unsere Website starten oder, wie in der ausführlichen Installationsanleitung beschrieben, Desktopverknüpfung anlegen.

Ist etwas schiefgegangen, dann folgen Sie bitte der ausführlichen Installationsanleitung.

Und los gehts

Nach der Installation können Sie sich mit diesen Benutzerdaten im Programm einloggen:

Benutzername: sysadmin
Password: sysadmin

Bitte beachten Sie: In der ausführlichen Anleitung finden Sie ein Video für die Einrichtung Ihrer persönlichen Einstellungen in a.CRM:

Benefits

Was bietet Ihnen a.CRM?

a.CRM ist die in unserer Business-Suite AnSyS.B4C enthaltene CRM-Komponente, die wir aus dem Komplettsystem als eigenständige Anwendung herausgelöst haben.

Deshalb nutzen Sie als Anwender von a.CRM wichtige Funktionen unserer Business-Suite AnSyS.B4C. Sie lernen auch grundsätzlich unsere Philosophie und Denkweise sowie die Oberfläche von AnSyS-Software kennen und machen sich einen Eindruck, ob unsere Software und wir als Dienstleister zu Ihnen passen.

a.CRM läuft in Verbindung mit der aktuellen Java-VM auf Systemen mit MS Windows, MAC OS X oder Linux und auch in gemischten Umgebungen.

In der kostenlosen Version speichert a.CRM Ihre Daten in einer lokalen Apache DERBY-Datenbank.
Die DERBY-Datenbank wird zwischen dem Herunterladen der Software und dem ersten Start von a.CRM automatisch angelegt. Dateils dazu finden Sie auf unserem Blog.

In den kostenpflichtigen Versionen wird die Datenbank PostgreSQL eingesetzt, und Sie haben die Wahl zwischen einer selbstgehosteten Installation in Ihrem lokalen Netzwerk und einer Cloud-basierten Installation in der AnSyS-Cloud

Funktionsumfang von a.CRM:

– Adressverwaltung mit Differenzierung zwischen Personen und Firmen/Organisationen
– Verwaltung beliebiger und belieb vieler Kommunikationskontakte, auch Social Media wie z.B. XING
– Verknüpfungsmöglichkeit zwischen Adressen (z.B. Einkaufgenossenschaften und Mitglieder oder Firmen und beliebig viele Ansprechpartner)
– Trennung von privaten und geschäftlichen Kontaktdaten der Ansprechpartner
– XING-Anbindung der XING-Konten der jeweiligen Benutzer
– Excel-Schnittstelle für den Import von Adreßbeständen
– Adreßexportabfragen für den Serienversand von Produktinformationen und Katalogen
– Vorbereitung von Mailings auf Grundlage frei definier- und zuordenbarer Mailinggruppen
– Verwaltung von Vertriebs-Chancen als Beleg mit frei definierbaren Typen und Datenfeldern
– Frei definierbare Vertriebsstati sowie Abschluß- und Investitionschancenbeurteilung
– Kommunikationsmanagement mit Kontaktnotizen, Dokumenten und Wiedervorlage
– Kontaktnotizen mit individuellen Notiztypen und Datenfeldern
– Auswertungs-, Such- und Abfragemöglichkeiten über sämtliche individuellen Typen und Datenfelder
– Telefonie-Integration (TAPI oder IP-basiert)
– Integriertes Dokumentenmanagement mit individuellen Dokumententypen und Feldern für Verwaltungsinformationen
– Benutzerabhängog frei konfigurierbares Dashboard mit Vertriebs- und Kommunikationsformationen
– Wiedervorlagesystem mit Wiedervorlagehistorie aller Datenobjekte
– individuellen Abfragen, Auswertungen und Exporte als tabellenbasierte SQL-Abfragen oder mit iReports
– Erstellung komplexer Abfragen auch als AnSyS-Dienstleistung
– umfangreiche rollen- und nutzerbasierte Rechteverwaltung und Nutzungshistorie